Kein Frieden, kein Klimaschutz …

… ist der Name einer der neu veröffentlichten Skizzen.

Die anderen beiden haben die Namen Fachgebiet und Letzte Bemerkung. Die Namen entstammen den Texten der Zeitungsseite, auf der ich gezeichnet habe. Manchmal ist der Text augenfällig, manchmal muss man ein bisschen danach suchen. Das Zeitungspapier (ZEIT) habe ich zu einem Skizzenbuch gebunden, dieses ist bereits das vierte, drei sind also schon gefüllt. Die Posen unseres letzten Modells waren zwar nicht lang, aber hervorragend. Kurze Posen bedeutet viele Skizzen. Diese drei, die ich für den Onlineshop ausgewählt habe, waren 15 Minuten lang. Meistens arbeite ich nachträglich noch am Umfeld etwas weiter. Die Zeichnungen sind aber während dieser Zeit entstanden. Ab nächster Woche wird es hier im Shop und an anderen Verkaufsstellen Kalender mit 12 Skizzen aus dem vergangenen Jahr geben. Also – wer noch Geschenke, Geschenke benötigt, zum Nikolaus, zum Advent, zu Weihnachten oder einfach nur so: Vielleicht ist die Reproduktion einer Skizze, ein Kalender oder eine kleine Originalarbeit genau das Richtige! Ich würde mich freuen. Und natürlich kann man auch einen Termin mit mir vereinbaren, um die Arbeiten im Original oder größere Bilder  anzusehen. Präsent im Web außerdem unter: blog.susannekleiber.de | susannekleiber.de

Traumphasen …

… Innenräume und Doris’ Töchter

Anne_Zimmer_Wexstrasse

Bilder aus diesen Themenbereichen sind bis 16. September ausgestellt in der Ladengalerie der Schmuckdesignerin Anne Zimmer in der Wexstraße 23 in der Nähe des Großneumarkt in Hamburg.

Heute, am Samstag, 27. August, gibt es dort um 16 Uhr noch etwas für Kurzentschlossene: Nämlich eine Modenschau mit Upcycling-Modellen von Iris K. Schröder aus der Gruppe AvantgArt mit Gitarrenmusik von Kay Schröder.

Außerdem zeige ich einige Bilder aus dem Projekt [völlig] sinn-los – Hommage an den Sinn, die es dort und hier im Shop als Original und im Postkartenformat zu kaufen gibt.

voellig_sinnlos

Wo, nochmal?

Anne Zimmer
Schmuck und Galerie
Wexstraße 28
20355 Hamburg

Öffnungszeiten: dienstags bis freitags 11 bis 19 Uhr, samstags 11 bis 16 Uhr, montags geschlossen.

Traumphasen …

Wer möchte kann sich gern telefonisch oder per Mail mit mir zum gemeinsamen Schauen verabreden. Nicht nur meine Bilder sind einen Besuch in Anne Zimmers Laden wert.

Brunft Gebrummel

und andere nützliche Tipps für die Partnersuche

Brunft Gebrummel – Skizze

Darüber jedenfalls berichtet der kurze Artikel, der schon im Jahr 2012 unter der Rubrik “ERFORSCHT UND ERFUNDEN” in der ZEIT erschien. Lesbar ist nur noch leicht die Überschrift, die zufälligerweise mal wieder hervorragend zur Skizze passt, unter der er zu sehen ist. Mit dem Brummen gäbe der männliche Partner Auskunft über seinen Beziehungsstatus, was ausserdem zu verstärktem Hüpfen und Schwanzwippen (?) bei den Ansprechpartnerinnen führe. Im Beitrag allerdings geht es nicht um menschliches Balzverhalten, sondern um die Tierwelt. Und ganz speziell um Nachtigallen, nämlich männliche Nachtigallen, deren Brumm-Geräusche offensichtlich einen Einfluss auf die Zuneigung der Weibchen ausüben. Diejenigen, die es nun ganz genau wissen möchten, können im Fachjournal “Plos One” nachforschen, was Verhaltensbiologen untersucht haben. Die Quelle hierfür ist angegeben auf der Artikelseite des Wissensmagazins scinexx. Und diejenigen, die einfach nur Gefallen an dieser Skizze finden, können diese als Reproduktion in meinem OnlineShop Ueberlebenskunst finden und dort oder bei mir kaufen. Das Original befindet sich in einem aus ZEITungspapier gebundenen Skizzenbuch. Wer das Original besitzen möchte, muss entweder auf das gesamte Skizzenbuch warten oder mir ein Angebot (nicht unter 100 €) für das einzelne Skizzenblatt machen, das ich dann ausnahmsweise aus dem Buch heraustrenne.